Häufige Fragen & unsere Antworten

Ist eure Frage nicht dabei? Oder habt ihr ein Anliegen?

Dann benutzt gerne unser Kontaktformular oder schreibt uns eine E-mail.

Unsere Tiere

Welche Rinderrassen habt Ihr?

Was ist eine Färse?

Was ist ein Ochse?

Wie viele Tiere habt ihr?

Wie leben die Tiere?

Was fressen die Tiere?

Steak, Braten & Co.

Wo werden eure Rinder geschlachtet?

Warum ist euer Fleisch nicht "Bio"?

Wie alt sind eure Tiere wenn sie geschlachtet werden?

Warum bietet ihr Ochsenfleisch an?

Habt ihr einen Hofladen?

Wie kann ich bei euch bestellen?

Wie bekomme ich mein Fleisch?

Kann ich das Fleisch einfrieren?

Warum kann ich keine kleineren Mengen bestellen?

Wie lange muss ich auf mein Fleisch warten?

Was heißt "Dry-aged" vs. "Wet-aged"?

Wie ist das Fleisch verpackt?

Welche Rasse bekomme ich?

Nachhaltigkeit & Naturschutz

Was bedeutet euch Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit konkret?

Wann und wie oft werden die Wiesen für die Futterproduktion gemäht?

Wie und wie oft düngt ihr eure Wiesen?

Wie ökologisch ist die Verpackung für den Versand?

Süderhöft

Wo liegt Süderhöft?

Kann man euch besuchen?

Sü-BLOG 

Was ihr euch noch nie gefragt habt, aber schon immer wissen solltet.

Eine Frage des Standards

 

Habt ihr euch schon mal gefragt, was ihr da eigentlich kauft, wenn ihr an der Fleischtheke eures Vertrauens "Rindfleisch" kauft? Wahrscheinlich nicht, oder?

Können wir verstehen. Haben wir früher auch nicht.

Aber man lernt ja nie aus und deswegen möchten wir euch hier kurz erzählen, was in Deutschlands Fleischtheken so los ist.

Der Jungbulle & sein Fleisch

 

Kraft, Jugend, Potenz, Ausdauer, Schönheit. 

All das und noch viel mehr verbinden wir mit diesem einen Wort.

Deswegen ist es nicht selten, dass Verbraucher sich damit brüsten, diese Art von Fleisch erstanden zu haben und meistens ehrlich der Meinung sind, Jungbulle sei etwas Tolles.

Doch wie so oft in unserer marketingverseuchten Welt: dem ist nicht so.